No Comment - Kein Kommentar

No Comment - Kein Kommentar

Wir haben so viel ernsthafte und nachdenkliche Thread´s mit Beiträge von professionellen "Experten"
"Psychologen" und "Fachleutenn" mit Doktor-Titel zu verschiedensten wissenschaftlichen, kulturellen,
zwischenmenschlichen und sonstige Themen hier. Aber nix zum lachen. Dabei gibt doch so ein Thema.
Das Thema "Politik". Schaut Euch nur die Bilder an überall, wo Politiker zu sehen sind - sie alle lachen.
Von morgens bis abends halten sie sich ihre Bäuche und gackern. Ob sie uns alle an- oder auslachen,
oder über sich selbst lachen, dass weiß ich nun nicht so genau. Aber sie lachen.


██████ "No Comment" - "Kein Kommentar" ....... so habe ich das Thema dieses mal genannt.
Alles kann man nicht, darf man nicht, will man nicht und hat man auch nicht zu kommentieren, basta !
Also - meine lieben Leser, wenn Nordkorea einmal wieder so paar Atomraketen abfeuert, die USA sich
wieder einmal für die Menschenrechte einsetzen .... unser Durchschnittsverdienst bei 3200,- Euro liegt,
die Gleichstellungsbeauftragte die 99 % - Frauenquote durchgesetzt hat, die Ukraine endlich in der EU
ist und Griechenland draußen, Erdogan der beliebteste deutsche Politiker und ich Bundeskanzlerin bin,
dann kann ich diese Beitragsreihe schließen ..



Huschelchen
Moderator
2932 Beiträge
gepostet am 30.04.2015 um 22:46 Uhr
No Comment - Kein Kommentar
■ .....

Huschelchen
Moderator
2932 Beiträge
gepostet am 03.05.2015 um 13:02 Uhr
No Comment - Kein Kommentar
■ .....

Huschelchen
Moderator
2932 Beiträge
gepostet am 10.05.2015 um 21:05 Uhr
Re: No Comment - Kein Kommentar
■ .....

Huschelchen
Moderator
2932 Beiträge
gepostet am 11.05.2015 um 23:12 Uhr
Re: No Comment - Kein Kommentar
■ .....

Huschelchen
Moderator
2932 Beiträge
gepostet am 25.05.2015 um 11:12 Uhr
Re: No Comment - Kein Kommentar

So meine lieben Forumleser, nun möcht ich mich auch mal ganz persönlich vorstellen. Nachdem der
Arbeitgeber, mein Vermieter, meine Bank, mein Golf-Club, mein Fleischer und der Bäcker, der ABAC,
die Krankenkasse, mein Pizzalieferant, mein Provider und die vielen anderen alles über mich wissen,
seid ihr nun dran. Ich selbst weiss am wenigsten über mich. Aber das macht nix .. dafür gibt ja E-Mail
und die Dedektive. Die wissen schon Sachen über mich, die gibt es gar nicht. Gibt es wohl, aber soll
es nicht geben. Also soll schon .. sollt halt niemand wissen. Weiss aber jeder. Was weiss ich woher.
Egal - wo ich es erfahren hab, hab ich meine Akte angefordert von MSI. Nun hab ich die 23- bändige
Ausgabe hier stehen. Hab ich mal einfach wahllos ein einzelnes Blatt herausgegriffen für Euch ..




Blutgruppe B - Herzinfarktrisiko 14 % - KV-Datensatz ( Genanalyse liegt vor ) - Krankenversicherung :
Standard - Zusatzversicherung : angeboten - Risikoklasse 4 ( Nachuntersuchung erforderlich in Q8 )
Verdacht auf KV-Risikostufe 3 - Drogenkonsum : nein - Alkoholkonsum : nein - Einkommen : 1434,- €
RV - PV - KS - VWL - Kredit : 40 000 € / Konto : -729,- € - Kundennr. : 39394896004 -Zahlungsmoral :
nachlässig / Versand auf Rechnung einstellen - Punkte : 2930 - Interessenprofil Musik/Buch/Reisen :
liegt vor - Bürgerklasse 3 / Code : A374A881902A - Soziales Umfeld : Thomas B., Kerstin L., Verena A.
( siehe Datensatz A7795A83B ) - Arbeitgeber : K 2748723 - Datenbankabgleich ok - Verspätungen : 4
Abmahnungen : nein - Auto : Ford Fiesta / TÜV / Teilkasko - Verkehrsdelikte : 3 ( 2 leichte / 1 schwer )
Risikostufe 3 - Maut-ID : A38001756659 - Fahrzeugbewegungsdaten : liegen vor ab März / April 2012
Politische Ausrichtung : rechts/links/mitte - seit 2008 Nichtwähler / bleibende Tendenz - Teilnahme
an AK-Demo 2012 ( Video #0232A32-11 ) - Umsatzpotential nicht ausgeschöpft -

Was die alles über mich wissen .. hmm ... omg

biba

Huschelchen
Moderator
2932 Beiträge
gepostet am 25.05.2015 um 11:12 Uhr
Re: No Comment - Kein Kommentar
Deutsche Post fotografiert Briefumschläge ab

Die Deutsche Post fotografiert jede Briefadresse ab. Es dient internen Zwecken wie dem korrekten
Briefversand, so der Konzern. Die Post gebe niemandem Adressen weiter, sie würden automatisch
gelöscht. Es handelt sich um eine "rein betriebliche Maßnahme" so die Post. Sortiert würden jeden
Tag ca. 60 Millionen Briefe. Die Deutsche Post übermittelt US - Behörden "im Rahmen längerfristig
angelegter Pilotprojekte" Daten im Zusammenhang mit Sendungen in die USA. Briefe & Postkarten
seien nicht betroffen. "Darüber hinaus stellen wir amerikanischen Sicherheitsbehörden in seltenen
Fällen und nur nach expliziter Aufforderung weitere Informationen über Sendungen zur Verfügung",
teilte das Unternehmen mit. Ziel sei eine Vereinfachung der Zollabfertigung.

Es war bekannt geworden, dass die amerikanische Post den kompletten Briefverkehr innerhalb des
Landes überwacht, im Auftrag der Regierung. So werden Adressdaten von Sendern und Empfängern
der jährlich ca. 160 Milliarden Postsendungen fotografiert - abgespeichert und Sicherheitsbehörden
zugänglich gemacht. Auf dem Wege sollen US - Behörden Briefkontakte von Millionen Amerikanern
zurückverfolgen können, und mit Erfolg. Wie lange die Daten gespeichert werden, ist nicht bekannt.
Schon die Briefumschläge reichten aus, um wertvolle Hinweise zu sammeln. Ein Brief tatsächlich zu
öffnen, erfordert dagegen den Beschluss eines Richters.


( Quelle : dpa )



Das wär noch so Job für mich : 60 Millionen Adressen abfotografieren und Buchstabe für Buchstabe
in PC eintippen - um sie dann am Abend in aller Ruhe wieder zu löschen.
Die Post gibt niemand die Adressen weiter, sie würden automatisch gelöscht
Wieso fotografieren´s denn die erst ab, wenn´s doch sowieso wieder löschen. die Nasen ? hmm
"Betriebliche Maßnahme". Obwohl, so Unrecht haben´s nicht. Du könntest mal vergessen, Adresse
zu schreiben und schreibst nur den Absender. Quasi leerer Umschlag. Die Deutsche Post weiß aber
ganz genau, wohin der Brief gehen soll, weil nämlich Deine letzten 20 Briefe ..
gugg oben > abfotografiert .. praktisch. Siehst, .. die denken mit.

Nebenher informieren´s Amis. Wegen die Vereinfachung von Zoll, weiter nix. Da kannst mal sehen,
wieviel Aufmerksamkeit so Briefchen zu Oma´s 90. Geburtstag bekommt. Abfotografiert - 2 Kopien -
- gespeichert - internationale Zollunion informiert - befreundete "Auslands-Dienste" informiert ..
und kommt trotzdem pünktlich an.

Ja gut, man könnte natürlich denken .. also ich meine .. gewissermaßen .. so gesehen .. aus anderer
Perspektive ..... quasi ...... sie "°°°°°°°" ... uns aus - ich google mal nach der passenden Formulierung.
Vielleicht kommst Du ja auch selber drauf .. ok .. wenn ja - dann behalt´s gefälligst für Dich .. zzz


biba

Huschelchen
Moderator
2932 Beiträge
gepostet am 25.05.2015 um 11:12 Uhr
Re: No Comment - Kein Kommentar
.... Die Bundestagswahl 2013 - Deutschland hat gewählt

....

An der Wahl am 22.09. 2013 nahmen von allen 39 Parteien 34 teil.

- CDU / SPD / FDP / Die LINKE / GRÜNE / CSU / PIRATEN / NPD / REP / Die RECHTE / BP ( Bayernpartei )
- ÖDP ( Ökologisch-Demokr. Partei ) / FAMILIE ( Familien-Partei Deutschlands ) / Partei d. Nichtwähler
- RENTNER ( Rentnerpartei Deutschlands ) / Tierschutzpartei / VIOLETTEN ( Violette spirituelle Politik )
- MLPD ( Marxistisch - Leninistische Partei ) / Volksabstimmung ( Demokratie durch Abstimmung )
- PBC ( Partei Bibeltreuer Christen ) / ( BüSo ( Bürgerbewegung ) / AfD ( Alternative für Deutschland )
- Die FRAUEN ( Feministische ) / Partei der Vernunft / PSG ( Partei Soziale Gleichheit ) / Bündnis21
- Die PARTEI ( Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz ) / pro Deutschland ( Bürgerbewegung )
- BIG ( Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit ) / FREIE WÄHLER

Daneben traten folgende 4 Parteien mit Wahlkreiskandidaten an :
- B ( Bergpartei ) / BGD ( Bund Gesamtdeutschland ) / DKP ( D. Kommunistische Partei ) / NEIN-Partei

Nicht zur Wahl angetreten sind :
CM ( Christliche Mitte ) / DNV ( Deutsche Nationalversammlung ) / KPD ( Kommunistische Partei D. )
NM ( Neue Mitte ) / GMD ( Partei Gesunder Menschenverstand Deutschland )


Politik ( besonders Wahlen ) - mein Fachgebiet. Ich selbst bin ja politisch sehr aktiv.
Die Diskussion nach der Wahl verfolge ich sehr genau - Radio, Fernsehen, Internet, Zeitungen u.s.w.
Zur Zeit sind nur wenig Möglichkeiten einer Koalition vorhanden. Nur 4 Parteien haben es nach oben
geschafft. Der Rest ist an den 5 % gescheitert. Eigentlich schade. Man sollte die Hürde abschaffen,
stattdessen sollte man auch den kleineren Parteien die Möglichkeit geben, mitzuregieren. Ich hätte
mir so sehr gewünscht, die PBC hätte die absolute Mehrheit bekommen. Die 10 Gebote wären dann
im Grundgesetz verankert gewesen und eine Mißachtung des Gebotes "Du sollst nicht stehlen" wär
dann u.U. strafbar. Auch eine Koalition mit der NEIN-Partei wäre dann denkbar. Nein zum Euro - Nein
zu geraden Gurken - Nein zu Billionengeschenken - und Nein zur Aufnahme der Antarktis in die EU.
Ihr seht, etwas Ahnung habe ich schon.

Oder zum Beispiel diese Violetten. Warum sollte der Kanzler nicht vor einer Glaskugel sitzen und das
Orakel von Delphi bei Gesetzesänderungen befragen? Zusammen mit der Christlichen Mitte und der
Bergpartei würden sie neue Gesetze als Bergpredigt verkünden. Als kleiner Koalitionspartner eignet
sich am besten auch z.B die Kommunistische Partei. Niemand besitzt etwas - aber alles gehört allen.
Man hat zwar nix mehr - aber wenigstens gehört es Dir. Ich dachte auch an eine Koalition der Grünen
mit der Partei der Vernunft, aber das passt irgendwie nicht so richtig zusammen. Genauso die LINKE
mit der GMD. Das wird nie was. Möglich ist auch eine Regierungsbeteiligung der RENTNER-Partei.
Griechenland ist da schon viel weiter. Da gibt es schon Jahrzehnte eine Rentenzahlung im Todesfall.
Jeder Auto- Bus- und Zugfahrer bekommt dort Blindengeld.

Viele Konstellationen wären möglich, gäb es die 5 % - Hürde nicht. Die FRAUEN-Partei .. hier würde
ich mich gern einbringen und mich auch um dieses ehrenwerte Amt der Bundeskanzlerin bewerben.
Politisches Fachwissen besitze ich genug - also soviel - wie für dies Amt nötig - sagen wir so. Leider
blieb mir dieses Amt verwehrt. Man fand heraus, dass meine Eltern verheiratet sind und ich meinen Doktortitel rechtmäßig erwarb. In Anbetracht dessen wende ich mich dem nächsten Thema zu.

biba

Huschelchen
Moderator
2932 Beiträge
gepostet am 25.05.2015 um 11:13 Uhr
Re: No Comment - Kein Kommentar

Hier ist schon das erste Bild. Man sieht .. sie kippen gleich vom Stuhl vor lachen. Ganz links zu sehen :
Heinrich Hiesinger, Vorstandsvorsitzender der Thyssen-Krupp AG, in der Mitte unser "Volksvertreter"
und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel ( SPD ) und ganz rechts der Präsident des "BDI" Ulrich Grillo.
Sie alle amüsieren sich vorzüglich am 23. 09. 2014 in Berlin beim "BDI - Tag der Deutschen Industrie"
über den Auftritt von Gregor Gysi ( LINKE ) und Anton Hofreiter ( GRÜNE ).



Mittendrin natürlich unser gewählter Volksvertreter : ( "Wir haben einen klaren Auftrag vom Wähler
erhalten" ). Jawoll, hat er. Welchen er von mir erhalten hat, weiß ich nicht mehr .. hab ich vergessen.
Aber wird schon stimmen, wenn er´s sagt. Die Diätenerhöhung .. die hab ich wahrscheinlich auch in
Auftrag gegeben - möglich. Die Strompreiserhöhung wohl auch. Die Einführung des Euro dann auch
und die 300,- Mio € Entwicklungshilfe für China wohl auch. Möglich. Kann mich nicht mehr erinnern.
Ich merk schon, ich werd alt .. hachja ..
Da sitzen´s nun mit Jahresgehalt von 100 Mio Euro und fallen bald vom Stuhl vor lachen, mit Tränen
in den Augen. Wahrscheinlich reden die beiden da vorn an ihrem Stehpult ( Gysi und der Hofreiter ),
wieder mal dummes Zeugs daher .. das viele Geld an die Armen verteilen oder die Mieten senken ..
War mich klar .. sowas strengt die Lachmuskeln schon an .. da würde ich auch brüllen.

Hübsches Bild. Man könnt die Figuren auch austauschen. Also die links und rechts. Den in der Mitte
würde ich lassen. Links einen Hatz-4-Empfänger - Rechts einen kranken Rentner ..... im Hintergrund
eine Warteschlange vor der Essenausgabe. Ist genau dasselbe .. nur eben anders. Und am Stehpult
vorne spricht ein Aufsichtsratsvorsitzender über Aufschwung, Wohlstand und Reichtum für alle.
"Wir handeln im Auftrag des Wählers !" ... Manchmal komm ich mir bissl verscheißert vor. Ihr auch ?

Die Netto-Einnahmen steigen - die Steuer-Einnahmen explodieren - die Arbeitslosigkeit sinkt - und
und und .. Im Privatleben bedeutet das : ich kann mehr Geld ausgeben. Mir geht es jetzt viel besser.
Einfache Mathematik auch. Im Staatsleben ist es genau umgekehrt >> Je mehr Geld man einnimmt,
um so mehr wird gespart .. gekürzt .. gestrichen .. und und und. Auch nur einfache Mathematik : die
Mengenlehre >> wenn man von 80 Euro nun 120 Euro ausgibt ... dann muss man wieder 40 Euro in
die Brieftasche packen, damit diese wenigstens leer ist. Leck mich doch einer am Ärmel ..


biba

Quelle : dpa - dpa-Bild des Jahres 2014 ( Kategorie Wirtschaft )
dpa-Fotograf Bernd von Jutrczenka gewann dafür den 1. Preis als "Bild des Jahres" in der Kategorie Wirtschaft.

Huschelchen
Moderator
2932 Beiträge
gepostet am 21.06.2015 um 05:58 Uhr
Re: No Comment - Kein Kommentar


Sind´s nich süß, diese beiden ? Händchen haltend und kichernd. Wie 2 Verliebte auch. Kein Zank und
Streit .. kein gegenseitiges "in die Suppe spucken" .. kein kratzen .. kein Wirtschaftsembargo ... keine
Sanktionen .. rein garnix. Nur Friede, Freude, Eierkuchen. Und gugg - wie dolle sie sich festhalten, die
beiden. Alle Welt soll´s sehen - "und bringt keiner auseinander". Die wärmende Hand des Wladimir ..
sie lässt es geschehen. Er strahlt glücklich. Bei soviel Romantik komm mir immer gleich die Tränchen
und das schreiben ist dann nicht so einfach. Ein Bild aus glücklichen Tagen. Was kann es schöneres
geben, als 2 Verliebten beim turteln zuzuschauen ? .. ~sich eine Träne aus dem Auge wischt~ ..

Und nun soll alles aus sein ? Alles vorbei ? Alles Vergangenheit ? So einfach weggewischt, als wär nix
gewesen ? Hat er alles vergessen ? Sie auch ? Warum zanken´s sich jetz ? Bloß wegen so paar Hektar
Land ? Wollen sie sich nicht mehr daran erinner, wie´s gesessen haben an ein Tisch .. und zusammen
ihr Käffchen getrunken haben .. sich zugeprostet .. und gelacht haben dabei ? Wie´s sich gegenseitig
Geschenke mitgebracht haben und mit große Kulleraugen gestaunt haben beim öffnen. Die schönen
Ausflüge in die Semper-Oper oder an den Rhein. Und das gemeinsame Abendessen ganz in Familie ..
Wieso kann denn nicht alles wieder so sein wie früher ??? ... anhimmel

Ich wünsche mir, dass die beiden sich wieder vertragen. Wenn er bloß nicht immer so bockig wäre ..
und sie ein paar kleine Schritte auf ihn auch zugehen würde .. es könnte doch alles so schön sein .....
Aber nein !! .. Jeder will wieder mit Kopp durch die Wand. Sie sperrt das Konto .... er wird irgendwann
die Gasuhr kaputt machen .. und so weiter. Bis letzte Geschirr auch zerschlagen ist - eher geben´s ja
wohl keine Ruhe. Streithammel .. elendige. Aber ich bin da zuversichtlich. Die Einsicht wird siegen ..
er wird ihr Vertrauen zurückgewinnen müssen .. sie ihm wieder Zugriff auf´s Konto gewähren müssen
und eines Tages - wirst sehen - da sehen wir sie wieder beide zusammen .. .. .. Händchen haltend ..
Oder aber .. ich mag garnicht daran denken .. .. das ich das hier alles umsonst geschrieben habe ..
Und jetz Wladi - mach spitzen Mund .. und Du Angie - mach mal kurz Äuglein zu .. knutsch .. .. so


hachja - .............................. - [ Des einen Leid ist des anderen Freud ] - ........................... - rofl

.............................

Huschelchen
Moderator
2932 Beiträge
gepostet am 21.06.2015 um 05:58 Uhr