chatout.de Chat Logo

Sate-Spieße mit Erdnuss--Soße

Sate-Spieße mit Erdnuss--Soße
Für 4 Personen

Soße: 150g ungesüßte Erdnussbutter, 1 Spritzer Sojasoße, 100ml Kokosmilch + 1 Schuß, 1EL brauner Zucker, ¼ scharfe Chilischote, 1TL frisch geriebener Ingwer,  einige Spritzer Limettensaft, Salz

Spieße: 400g Hähnchenbrustfilet, 1 EL Erdnussöl, 4 Stängel Koriander, 1 EL gehackte ungesalzene Ernusskerne, 12 Holzspieße, Salz, Pfeffer

Die Holzspieße für ca. 1 Stunde in Wasser einweichen, damit sie nicht verbrennen.
Chili fein hacken.
Erdnussbutter mit 3 EL Kokosmilch verrühren und bei mittlerer Hitze erwärmen. Mit einem Schneebesen geschmeidig rühren, nach und nach die Kokosmilch zufügen bis die Soße geschmeidig ist, evtl. etwas mehr Kokosmilch nehmen. Topf vom Herd nehmen, Sojasoße und Zucker unterrühren.
Chili und Ingwer zugeben, mit Limettensaft, Kokosmilch, Salz, Sojasoße abschmecken. Warm halten.
Fleisch abtupfen, in lange dünne Streifen schneiden und wellenförmig auf die Spieße stecken.  Spieße in Erdnussöl scharf beidseitig anbraten. Herd abschalten, Fleisch leicht salzen und pfeffern, in der Restwärme gar ziehen lassen. Fleisch durchgaren, aber nicht zu trocken werden lassen.

Koriander waschen, trocken schütteln, abzupfen, hacken.
Spieße anrichten, mit Soße anrichten, mit Erdnusskernen und Koriander bestreuen.

Passt zu Weißbrot oder Jasminreis.

_hexer_
Superuser
19360 Beiträge
gepostet am 18.02.2022 um 10:36 Uhr
RE: Sate-Spieße mit Erdnuss--Soße
Das wird getestet...

siri
Member
4538 Beiträge
gepostet am 06.03.2022 um 12:15 Uhr