Lautsprecher für meinen Desktop

Lautsprecher für meinen Desktop
Mahlzeit zusammen,

ich suche neue Lautsprecher für meinen PC, habe zur Zeit ein Logitech Z3e (2.1) was mir aber derbe auf den Keks geht (Bass zu fett, rausregeln klingt bah). Habt ihr Vorschläge? Ach ja, ich hab jetzt nicht so mörder den Platz, Nahfeldmonitore scheiden also aus.

Für Vorschläge und Anregungen bin ich total offen und happy freu !

GreetZ KriZZ

KriZZ
Member
63 Beiträge
gepostet am 19.02.2013 um 11:22 Uhr
Re: Lautsprecher für meinen Desktop
Huhu KriZZ :)

In Sachen Klang habe ich einen klaren Favoriten, der allerdings nicht unbedingt günstig ist....

TEUFEL :) http://www.teufel.de

Allerdings kann ich bezüglich der angebotenen PC Klangsysteme wie z.B. diesem hier
http://www.teufel.de/pc/concept-e-150-control-5.1-set-p9913.html nicht viel sagen, sondern nur von meinem Surround System für`s Heimkino sprechen... Gigantisch .... PC System hab ich leider noch nicht live gehört... Hab einfach meinen PC an das vorhande Sourrand angebunden... vllt auch ein alternativer Weg ?!?

Einer der besten Hersteller auf dem Markt wie ich finde.... neben Bose versteht sich...

Greatz Input

Input
Admin
608 Beiträge
gepostet am 19.02.2013 um 12:44 Uhr
Re: Lautsprecher für meinen Desktop
Mahlzeit und danke,

aber ein Subwoofersystem fällt im Moment aus, mein Z3e ist ja eins, aber mir gefällt die Bühne nicht (irgendwie spielt das Schlagzeug unterm Tisch). Ich hab mir grade testweise ein Creative Labs GigaWorks T20 II reingeholt: ( http://de.store.creative.com/lautsprech ... 18020.aspx ) . Bisher bin ich schwer überrascht, klingt für Kunststoffgehäuse erstmal gar nicht so schlecht, und vom Platz her geht das auch klar. Die müssen erstmal leiden bis heute abend fg


GreetZ KriZZ

KriZZ
Member
63 Beiträge
gepostet am 19.02.2013 um 13:35 Uhr
Re: Lautsprecher für meinen Desktop
Japp Creative und Logitech haben für günstig Geld nen pasablen Klang...

Input
Admin
608 Beiträge
gepostet am 19.02.2013 um 14:38 Uhr
Re: Lautsprecher für meinen Desktop
Allet rund um PC Peripherie geht kaum was über Logitech. Creative halt ich nichts von, seit dem Soundblaster schon nicht ^^
Naja gut als das dingen in Mode war hatte ich ne Yamaha XG1000 Karte und ne 24/96 Digitalkarte mit Adat IO's drin. Aber da hatte ich auch Alesis und Genelec Monitore zum hören.
Jetzt hab ich die Z4 im Büro. Die wummern zwar auch heftigst, aber den Bass kann man dabei recht gut einstellen. Mein Vermieter freut sich also immer wenn ich die aufdreh :D

greetZ
Sub

SubCore
Developer
466 Beiträge
gepostet am 19.02.2013 um 22:23 Uhr
Re: Lautsprecher für meinen Desktop
Sou, ich glaube, ich habs. Ich werd das GigaWorks behalten, klingt gut, Größe passt, alles gut.

Thx für Hilfe und so

GreetZ KriZZ

KriZZ
Member
63 Beiträge
gepostet am 20.02.2013 um 14:47 Uhr
Re: Lautsprecher für meinen Desktop
Oh gut, dass du was gefunden hast!

An meinem Fernseher habe ich auch wie oben eine Anlage von Teufel angeschlossen. Ich habe das System Consono® 35 Mk2, 5.1-Set. Ich bin ganz zufrieden :)

Jiddy
Member
9 Beiträge
gepostet am 19.09.2013 um 21:49 Uhr
Re: Lautsprecher für meinen Desktop
gute Wahl Jiddy hot

Input
Admin
608 Beiträge
gepostet am 20.09.2013 um 06:12 Uhr
Re: Lautsprecher für meinen Desktop
Für zu zocken hab ich das Logitech G930 Headset und ansonsten hab ich ne 5.1 Anlage von Logitech
MfG Neolox

ExMember
Member
861 Beiträge
gepostet am 21.02.2015 um 14:18 Uhr